Jugend-Feuerwehr übt wieder !

am .

Nach pandemie-bedingter monatelanger Übungsunterbrechung hat die Jugendfeuerwehr Deutenbach nun den Ausbildungsdienst wieder aufgenommen - auch, um die derzeit noch ausstehende Wiederaufnahme der Grundausbildung/ MTA ggf. zu erleichtern, die kurz vor der Prüfung im März abgebrochen werden musste.

(Hinweis: Die Kinderfeuerwehr darf aufgrund fehlender Freigabe durch das StMI und den LFV leider weiterhin den Dienstbetrieb noch NICHT wiederaufnehmen!)


Diesmal stand DAS Thema auf dem Programm, das ganz klassisch mit der Feuerwehr verbunden wird - Brandbekämpfung! Angenommen war ein kleiner Flächenbrand in einem Waldstück.

 

Der dazu notwendige Gruppenaufbau wurde von unseren Jugendlichen stufenweise im Trupprahmen von der Wasserförderung über Weiterleitung bis zur Abgabe hervorragend durchgeführt.

 

Aufbau und ....

 

... Spülen des Standrohres am Unterflurhydranten

 

Verlegen der Hydranten- und ...

 

... und Verteilerleitung

 

Und dann natürlich die C-Leitung, um den Brand im Anschluss zu löschen:

 

Und aufgrund der Hitze gab es vom ehemaligen Jugendwart und einer Angehörigen der Löschdrachen, die sich schon auf ihren Übertritt in die Jugendfeuerwehr freut, eine willkommene Abkühlung!

Video der Jugendfeuerwehren der Stadt Stein

am .

Wir hatten die Gelegenheit, mit einem Filmteam der Hochschule Ansbach einen Film über unsere Jugendfeuerwehr zu drehen - zusammen als Jugendfeuerwehren der Stadt Stein.

Willst Du auch dabei sein und Kameradschaft erleben!? Komm vorbei und überzeug Dich selbst!

24h-Tag der Jugendfeuerwehren der Stadt Stein 2015

am .

Heute (25.10.2015), am zweiten Tag der 24h-Übung der Jugendfeuerwehren der Stadt Stein, ging es direkt vom Einsatz eines Strohballenbrandes weiter zur Rettung einer abgestürzten Person im Bereich des ehemaligen Möbel Krügel.

Auch dieser Einsatz wurde von den Jugendlichen mit dem MLF und der Drehleiter souverän gemeistert.

Die Schleifkorbtrage wird zusammen mit dem Begleiter mit Hilfe des Flaschenzuges und der Drehleiter über dem Schacht positioniert und abgelassen

Ferienprogramm 2015

am .

Dieses Jahr war die FF Deutenbach das erste Mal Gastgeber im Rahmen des Ferienprogramms des Jugendhauses der Stadt Stein.

4 Jugendliche aus dem Fabergut, Bertelsdorf und Gutzberg fanden den Weg zu uns.

 

Nach einer ersten Einweisung in Gerätehaus und natürlich in die Ausrüstung des MLF fuhren wir an den Weiher in der Weizenstraße. Dort bauten die Jugendlichen unter Anleitung zuerst eine Hydrantenleitung auf und danach durfte jeder das Hohlstrahlrohr des Schnellangriffes bedienen. Hier waren die Jugendlichen überrascht, wie stark der Rückstoß des Wassers ist und wie anstrengend die Bedienung sein kann.

Besuch der LKG Deutenbach

am .

Heute (30.01.2015) hat uns die Jugendgruppe der LKG Deutenbach besucht.
Nach einem kurzen Videoclip zum Thema Jugendfeuerwehr haben wir sowohl unser LF8 mit seiner Ausrüstung und seinen Möglichkeiten gezeigt und andererseits die Jugendlichen mit dem Ausrollen von Schläuchen und dem Werfen von Leinenbeuteln auch praktisch Hand anlegen lassen.
Viele Fragen zum Thema Feuerwehr und Jugendfeuerwehr zeigten uns, dass das Interesse groß ist.