2. Bambini Fire Fighter Challenge

am .

Heute, am 20. Oktober 2018, hatten die Mitglieder unserer Kinderfeuerwehr "Deutenbacher Löschdrachen" ihren ersten großen Auswärtstermin.

Die Kameradinnen und Kameraden aus Veitsbronn hatten uns zu ihrer 2. Bambini Fire Fighter Challenge eingeladen. Ursprünglich nur als Zuschauer eingeplant, nahmen die Löschdrachen aber kurzfristig und ohne Vorbereitung als Wettkämpfer teil!

 

Neben den Gastgebern aus Veitsbronn nahmen noch die Löschbiber aus Retzelfembach und die Flammbinis aus Forchheim teil. Die Stimmung, der Zusammenhalt und die gegenseitige kameradschaftliche Unterstützung zwischen den Mannschaften war vorbildlich. 

 

Angelehnt an die offiziellen "five stages of pain" der großen Fire Fighter Challenge (FCC)  galt es auch für unseren Nachwuchs, an fünf verschiedenen Station alles zu geben:

Slalom mit Schlauchpaket

 

Schlaghammer

 

"Schlauch"turm

 

Löschangriff

 

Personenrettung

 

Unsere Löschdrachen landeten zwar auf dem undankbaren vierten Platz, aber sie und alle Zuschauer hatten jede Menge Spaß - und das ist doch das Wichtigste an unserem Hobby! Der Wanderpokal verblieb übrigens in Veitsbronn, herzlichen Glückwunsch dazu.

 

Die Medaillen wurden dann von den Vertretern des benachbarten FCC-Teams Seukendorf verliehen.

 

Unser Dank geht auch an die Kameraden aus Veitsbronn im Hintergrund, die die ganze Veranstaltung hervorragend vorbereitet und durchgeführt haben.