Spende für die Kinderfeuerwehr

am .

Und erfreulicherweise nimmt der Spendenregen für unsere Kinderfeuerwehr der "Deutenbacher Löschdrachen" kein Ende smile

 

Heute folgten Kinderwartin Jenny Ereth und 1. Kommandant Thomas Hebbecker der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes nach Retzelfembach.

Dort wurde von Landrat Matthias Dießl als Vorsitzendem des Stiftungsausschußes der Landkreisstiftung eine Spende in Höhe von 2.250 Euro an den Kreisfeuerwehrverband übergeben.

 

Die Spende kommt den bestehenden (und auch zukünftigen) Kinderfeuerwehren im Landkreis zugute - so erhält jede Kinderfeuerwehr einen Beitrag in Höhe von 150€ (zusätzlich zur Unterstützung durch die Versicherungskammer Bayern). Dafür sagen wir recht herzlich Danke schön!

 

Viel wichtiger war aber fast das persönliche Kennenlernen der Betreuerinnen und Betreuer der sechs Kinderfeuerwehren (neben Deutenbach gibt es derzeit Gruppen in Anwanden-Lind, Ödenreuth, Veitsbronn, Retzelfembach und Langenzenn), das gegenseitige Austauschen und Netzwerken. Hier werden sicherlich in Zukunft noch weitere gemeinsame Kontakte und Termine zustande kommen und damit die wichtige Nachwuchsarbeit der Freiwilligen Feuerwehren voranbringen.