Jugend-Feuerwehr übt wieder !

am .

Nach pandemie-bedingter monatelanger Übungsunterbrechung hat die Jugendfeuerwehr Deutenbach nun den Ausbildungsdienst wieder aufgenommen - auch, um die derzeit noch ausstehende Wiederaufnahme der Grundausbildung/ MTA ggf. zu erleichtern, die kurz vor der Prüfung im März abgebrochen werden musste.

(Hinweis: Die Kinderfeuerwehr darf aufgrund fehlender Freigabe durch das StMI und den LFV leider weiterhin den Dienstbetrieb noch NICHT wiederaufnehmen!)


Diesmal stand DAS Thema auf dem Programm, das ganz klassisch mit der Feuerwehr verbunden wird - Brandbekämpfung! Angenommen war ein kleiner Flächenbrand in einem Waldstück.

 

Der dazu notwendige Gruppenaufbau wurde von unseren Jugendlichen stufenweise im Trupprahmen von der Wasserförderung über Weiterleitung bis zur Abgabe hervorragend durchgeführt.

 

Aufbau und ....

 

... Spülen des Standrohres am Unterflurhydranten

 

Verlegen der Hydranten- und ...

 

... und Verteilerleitung

 

Und dann natürlich die C-Leitung, um den Brand im Anschluss zu löschen:

 

Und aufgrund der Hitze gab es vom ehemaligen Jugendwart und einer Angehörigen der Löschdrachen, die sich schon auf ihren Übertritt in die Jugendfeuerwehr freut, eine willkommene Abkühlung!