Weltkindertag 2017

am .

Am heutigen (01.06.2017) Weltkindertag hatten wir zufällig sowohl den regulären Übungstermin der Kinderfeuerwehrfeuer "Deutenbacher Löschdrachen" als auch die gemeinsame Übung der Deutenbacher und Steiner Jugendfeuerwehren.



Die Löschdrachen hatten einen Löschparcour mit Wassertransport zu meistern ....

 

... um damit dann die Kübelspritze zu befüllen ...

 

.... und dann das Ziel gemeinsam zu "löschen"

Natürlich blieben bei diesen sonnigen Temperaturen die Kinder nicht so ganz 100%ig trocken - aber sie hatten einen riesigen Spaß, und das ist das Wichtigste!

 

 

Abends haben sich dann die Jugendfeuerwehren aus Stein und Deutenbach getroffen, um sich mit einigen Mitgliedern auf die bald anstehende Jugendleistungsspange vorzubereiten.

Dabei mussten u.a. Saugschläuche gekuppelt und Knoten-/ Sticheaufgaben auf Zeit gelöst werden. Dies geschah durchwegs erfolgreich!

 

Parallel haben die anderen Jugendfeuerwehrler mit Schläuchen und Verteilern ein Spielfeld aufgebaut. Aufgabe war es, den Ball mit Hilfe der Strahlrohre über die gegnerische Torlinie zu befördern. Anfangs geschah auch dies sehr erfolgreich ...

 

Allerdings haben sich beide Teams dann sehr schnell, basisdemokratisch, ohne Absprache und einverständlich auf einen direkten Wettkampf geeinigt:

 

Den Ball zu treffen, war hierbei dann eher höchstens zweitrangig ...

 

Aber auch hier gilt - Komm zur Jugendfeuerwehr und hab Spaß !!!

 

Unser Dank geht an die engagierten Betreuer der Kinder- und Jugendfeuerwehr(en)!