Schaumausbildung 2015

am .

Als letztes Thema der Ausbildungsreihe "neue Gerätschaften des MLF" hatten wir heute (19.07.2015) die Schaumpistole. Schaumeinsatz an sich ist ja nichts Unbekanntes für uns, im Gegensatz zur bisherigen Ausrüstung (Mittel- und Schwerschaumrohr, Zumischer, Schaumkanister) vereinfacht die Schaumpistole die Anwendung aber stark: minimaler Zeitbedarf beim Aufbau, kein zusätzliches Personal da keine Zumischerarmaturen, etc.

Hier ein paar technische Daten der Mittelschaumpistole M 0.4
- Eingangswasserdruck 2-5bar
- 45-50fache Verschäumung
- Zumischrate 1:3
- Schaummittelbehälter mit 2 Liter (zusätzlich 2 Behälter in Reserve)
- daraus ergeben sich ca. 3.300 Liter Schaum/ Behälter
- Spritzdauer ca. 2min/ Behälter
- Schaumwurfweite ca. 5m

Alles in Allem kann man sagen: in Verbindung mit unserem "Schnellangriff" ist es für die Bedürfnisse/ Zwecke in unserem Wirkungskreis das optimale Gerät!